Jeden Tag eine gute Tat – Pfadfinden in Zeiten von Corona

Als Pfadfinderinnen und Pfadfinder sind wir aktive Mitglieder unserer Gesellschaft. Daher organisieren einige von uns aktuell gemeinsam mit dem Kreisjugendring und der evangelischen Kirche eine große Hilfsaktion. Diese richtet sich an eigentlich alle, die aktuell besondere Hilfe benötigen:

  • Menschen in Quarantäne
  • Menschen, die zu den Risikogruppen gehören
  • Menschen mit finanziellen Engpässen
  • Menschen in medizinischen und pflegerischen Berufen
  • Menschen in anderen Berufen, die aktuell mehr als sonst belastet werden
  • Menschen, die aus anderen Gründen besondere Hilfe benötigen

Sie dürfen aktuell das Haus nicht verlassen? Sie möchten lieber nicht selbst einkaufen gehen, um sich nicht anzustecken? Sie arbeiten aktuell so viel, dass sie kaum noch die Zeit zum Einkaufen finden? Sie beziehen Ihre Lebensmittel normalerweise über die Tafel? Ihr Einkommen ist unerwartet eingebrochen und Sie haben Probleme, sich den Einkauf zu leisten?

Wir helfen! Rufen Sie uns an (Telefonnumer auf Plakat unten) und wir finden gemeinsam eine Lösung! Wir haben Tüten mit einem Grundbedarf an Lebensmitteln für Bedürftige, wir gehen auf Wunsch extra einkaufen, wir holen Ihre Medikamente aus der Apotheke und wir gehen auch mit Ihrem Hund Gassi.

„Hinterlasst die Welt ein wenig besser, als ihr sie vorgefunden habt.“

Lord Robert Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung

Wer uns unterstützen möchte, kann sich gerne hier registrieren: www.kurzelinks.de/wirhelfenmit

Ihr wollt das Projekt lieber finanziell unterstützen? Das geht auch:

Mit Spendenbescheinigung:

Kirchenkreisamt Eschwege
Evangelische Bank
DE91 5206 0410 0001 2001 00
Verwendungszweck: 2113037 / Dich schickt der Himmel WIZ

Ohne Spendenbescheinigung:

Dich schickt der Himmel WIZ
Sparkasse Werra-Meißner
DE89 5225 0030 0050 5258 56
Verwendungszweck: Spende Aktion

Oder ihr spendet bei eurem nächsten Einkauf direkt im Supermarkt eure Lebensmittel! Im Herkules und im ALDI könnt ihr Lebensmittelspenden direkt hinter der Kasse abgeben, im tegut… könnt ihr fertig gepackte Spendentüten für 5 € kaufen.

Egal, wie ihr uns unterstützt: Wir danken euch!

Menschen, die sich ihre Einkäufe derzeit nicht leisten können oder bereits Kundinnen oder Kunden der Tafel sind, sind herzlich eingeladen, zur Ausgabe der gespendeten Lebensmittel ins Gastwerk (Mündener Str. 17) zu kommen! Ausgabe: Mittwochs und donnerstags, jeweils von 10 bis 12 Uhr.