Pfadi-Wochenende

Erschienen am 16. Mai 2022 in Stufen

Jana

 

Am vergangenen Wochenende verbrachten sieben unserer Pfadis ein schönes Wochenende bei Eric, unserem Wölflingsleiter, auf dem Warteberg. Nach dem Material-Packen und Einkaufen am Freitag ging es zu Fuß nach oben – ganz schön anstrengend.

Zunächst wurde das Schwarzzelt-Material geprüft und es wurden zwei Kohten aufgebaut. Anschließend wurden ganz begeistert gebratene Nudeln gekocht. Nach einem geselligen Abend gingen sie schließlich in die Zelte.

Am nächsten Tag wurde nach dem Aufstehen ausgiebig gefrühstückt und in entspannter Runde Gitarre geübt, gequatscht und die Abenteuertour vorbereitet: nachmittags fand nämlich eine Schnitzeljagd für Kinder der Stadt Witzenhausen statt, die die Pfadis vorbereitet hatten und durchführten. Eine spannende Runde mit Rätseln, Aufgaben und Spielen wurde mit genügend Bewegung verbunden. Als Belohnung gab es für die Pfadis ein Eis und danach ging es wieder zu Fuß hoch auf den Warteberg. An diesem Abend wurden fleißig Teige geknetet und Zutaten vorbereitet, denn es sollte Pizza zu Essen geben. Nach einem weiteren entspannten, geselligen Abend verbrachten die Pfadis ihre vorerst letzte Nacht im Zelt.

Am nächsten Tag wurden nach einem ausgiebigen Brunch die Zelte abgebaut, aufgeräumt und vor der Abreise noch ordentlich Gitarre gespielt, gequatscht und gespielt. Ein schönes und entspanntes Wochenende ging zu Ende.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*